Corona Teststation


CORONA TESTSTATION
AM STADTPLATZ 39 IN VILSBIBURG



Sollten Sie sich zu einem PoC-Antigen Schnelltest anmelden wollen, bleiben sie auf dieser Seite. Der Anmeldekalender befindet sich am Seitenende.

!!! PCR Test möglich

Ab sofort bieten wir die Möglichkeit an, sich bei uns PCR testen zu lassen.
Das Testergebnis liegt binnen 24 Stunden vor.

Kostenpflichtiger PCR: 69€
Kostenfreier PCR-Test für berechtigte Personen
:

  • Kontaktpersonentestung (Veranlassung durch Gesundheitsamt)
  • Personen mit positivem Vortest
  • Beschäftige von Pflegeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten
  • Test vor Krankenhausaufnahme
  • veranlasste Testung durch öffentliche Ämter

Wir nehmen PCR Abstriche bei Kindern ab 4 Jahre vor.

WICHTIG

  • Freitestungen aus der Quarantäne erfolgen ausschließlich über PoC-Antigen-Schnelltests, nicht über PCR
  • Bitte füllen Sie die Anmeldung sorgsam aus und überprüfen Sie diese auf Richtigkeit. Nur bei korrekten Angaben können für Sie wichtige Dokumente ausgestellt werden.
  • Sollten Sie Ihre Anmeldung nicht wahrnehmen können bitten wir Sie, diese unbedingt zu stornieren. Andere Patienten können somit einen frei gewordenen Termin nutzen.
  • Bei Nichterscheinen ohne Stornierung können Bearbeitungsgebühren für Sie anfallen.

Mitzubringen sind:
Nachweis für Testberechtigung (z.B. pos. Testkasette, Schreiben der Einrichtung, Mutterpass etc.), Personalausweis und Ausdruck ihrer eMail!
Bitte warten Sie für den Abstrich vor der Teststation, sie werden namentlich aufgerufen!


>> vereinbaren Sie hier Ihren PCR Testtermin



Die neue Teststation wurde am Stadtplatz 39, direkt neben dem Heimatmuseum und dem Stadtturm aufgebaut.

Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Test haben

Patienten, Besucher und Bewohner in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
Betrifft: Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Reha-Einrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Einrichtungen für ambulante OPs und Dialyse, Tageskliniken, Entbindungseinrichtugen, ambulante Dienste oder stationäre Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Obdachlosenunterkünfte und Asylheime
(Bitte Bestätigung, Besucherausweis und Selbstauskunft bereit halten)

Behinderte und deren Betreuer
(Bitte Behindertenausweis, Betreuerausweis und Selbstauskunft bereit halten)

Pflegepersonen im privaten Bereich
(Selbstauskunft bitte bereit halten)

Alle Tests anderer Personengruppen werden mit EUR 10.- abgerechnet.



Öffnungszeiten ab Montag. 10.10.2022:
Montag – Freitag von 8.00 bis 9.30 (letzte Buchung 9.15 Uhr)
und 17.00 bis 18.30 Uhr (letzte Buchung 18.30 Uhr)
Samstag von 10.00 – 11.30 Uhr (letzte Buchung 11.15 Uhr)
Sonntag von 14.00 – 15.45 Uhr (letzte Buchung 15.30 Uhr)

Weihnachten und Silvester 2022:
Samstag, 24.12.22: zu den normalen Zeiten geöffnet
Sonntag, 25.12.22: geschlossen
Montag, 26.12.22: geschlossen

Samstag, 31.12.22: zu den normalen Zeiten geöffnet
Sonntag, 01.01.22: geschlossen

Ab dem 30 Juni 2022 gilt eine Neufassung der Coronavirus-Testverordnung (TestV). Die Dritte Verordnung zur Änderung der TestV wurde am 29. Juni 2022 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Corona-Schnelltests sind ab 30. Juni 2022 nicht mehr für alle Bürger kostenlos. 
Träger dieser Station ist der Förder- und Werbeverein Vilsbiburg e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Vilsbiburg. Die Tests werden von der Mayerschen Apotheke und der St. Josef Apotheke durchgeführt.

>> Hier geht es zur Testverordnung vom 30. Juni – 25. November 2022


Sollten Sie bekannte Corona-Symptome an sich bemerken, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. Getestet werden ausdrücklich nur Personen ohne Symptome und leicht symptomatische Kinder für die Testung von Schule und KITAS. Sollten Unterlagen vom Gesundheitsamt vorliegen, dann diese zum Test mitbringen. Getestet wird wahlweise im vorderen Nasenbereich oder Rachen, bzw. bei Kleinkinder über einen Lollytest.

Lt. Testverordnung vom 30. Juni 2022 sind keine Spucktests möglich!

Wichtig: Um einen reibungslosen Ablauf zu organisieren, müssen sich die Testpersonen unbedingt vorher online anmelden. Nachfolgend werden persönliche Angaben erfasst, nachdem der Interessent im Kalender einen verfügbaren Terminen (grau hinterlegt) gewählt hat – innerhalb der Zeiteinheit von 15 Minuten können sich 10 Personen anmelden. Alle rot hinterlegten Termine sind bereits vergeben. Mit einem Klick auf den freien Wunschtermin wird der Interessent auf die Einverständniserklärung samt Datenschutzrichtlinien weitergeleitet. Nach deren Bestätigung ist die Testperson registriert und fest angemeldet. Die Anmeldung wird per eMail bestätigt.  

Wir bitten darum, diese eMail samt angehängter Erklärung und dem Anmeldeformular auszudrucken (oder direkt den unten stehenden Download zu nutzen) und ausgefüllt beim Test bereitzuhalten. Unbedingt erforderlich ist es auch, zum Termin den Personalausweis und erforderliche, wichtige Dokumente mitzubringen.

>>Anmeldeformular zum Download

Das Testergebnis wird nach ca. 15 – 20 Minuten vorgeschriebener Auswertungszeit in schriftlicher Form ausgehändigt.

Nachträgliche Änderungen der Termine sind nicht möglich und nur im äussersten Notfall bei einer der beteiligten Apotheken
(St. Josef-Apotheke, oder Lothar-Mayer`schen Apotheke) telefonisch durchzuführen.

Für alle, die sich nicht nur auf den digitalen Immunnachweis verlassen möchten: Ab sofort gibt es in der Mayerschen Apotheke und der St. Josef-Apotheke in Vilsbiburg die Möglichkeit, sich seine Immunkarte abzuholen. Diese wird direkt angefertigt und die Wartezeit von einer Woche über den Postweg entfällt.

Förder- und Werbeverein Vilsbiburg Basis
Förder- und Werbeverein Vilsbiburg Basis
Förder- und Werbeverein Vilsbiburg Basis